Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bertram Schefold: Die Kapitalkontroverse und ihre Relevanz für den Kern der ökonomischen Theorie

12. Juni 2015 @ 15:15 - 17:00

schefhold

Prof. Dr. Dres. h.c. Bertram Schefold studierte Mathematik, Physik und Philosophie sowie Wirtschaftswissenschaften. Er ist Professor am Lehrstuhl für VWL an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, insbesondere für Wirtschaftstheorie.

Kurzinfo zum Thema:  (Wikipedia)

Literatur:

Bertram Schefold. (December 2013). ‚ Only a Few Techniques Matter! On the Number of Curves on the Wage Frontier ‚ in Sraffa and the Reconstruction of Economic Theory: Volume One pp.46–69.

Zonghie Han and Bertram Schefold: An empirical investigation of paradoxes: reswitching and reverse capital deepening in capital theory Camb. J. Econ. (September 2006) 30 (5): 737-765  

Bertram Schefold. Approximate surrogate production functions Camb. J. Econ. (2013) 37 (5): 1161-1184

ein lockerer Einstieg in das Thema:  http://www.trend.infopartisan.net/trd1006/t041006.html

Grundlagen:

 

 

 

Details

Datum:
12. Juni 2015
Zeit:
15:15 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

ESA Hörsaal K
Edmund-Siemers Allee 1
Hamburg, Deutschland
+ Google Karte