Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Care und die Grenzen des Wachstums – Analysen der feministischen Wachstumskritik, mit Dr. Lisa Yashodhara Haller

Januar 26 @ 18:00 - 20:00

Veranstaltung Navigation

Das Wachstum baut nicht nur in weiten Teilen auf unbezahlter Care Arbeit auf, es stößt in dieser auch an seine Grenzen. Nicht jede Form von Tätigkeit und Beziehung lässt sich in Warenförmigkeit bringen und mit einem Wert versehen, um sie marktförmig handeln zu können. Dr. Lisa Yashodhara Haller wird uns verschiedene feministische Perspektiven um die Wachstumskritik vorstellen, von Wohlfahrtsforscherinnen über feministische Ökonominnen bis zur Wertkritik, um dann ihren eigenen Ansatz vorzustellen. Dr. Haller berät, forscht und bildet rund um Sozialpolitik, Elternschaft und Geschlecht. In ihren Arbeiten wird der Zusammenhang zwischen staatlicher Steuerung der Ökonomie und den, im vermeintlich Privaten getroffenen Entscheidungen aufgezeigt, wodurch deren wechselseitige Beziehung verdeutlicht wird.

Sie verfasste unter anderem Bücher wie „Materializing Feminism – Positionierung zu Staat, Ökonomie und Identität“, „Elternschaft im Kapitalismus – Staatliche Einflussfaktoren auf die Arbeitsteilung junger Eltern“ und „Feministische Perspektiven auf Elternschaft“. Außerdem lehrte sie zuletzt an der FU Berlin und in vielen weiteren Vorträgen.

Details

Datum:
Januar 26
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Hörsaal, Von-Melle-Park 9