Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klimakrise als intersektionale Herausforderung – Prof. Franziska Müller (Uni Hamburg)

Juni 11 @ 18:00 - 20:00

Klimawandel scheint ein universales Phänomen zu sein. Tatsächlich sind seine Ursachen und Auswirkungen vielschichtig und verschärfen bereits bestehende und historisch seit langem fixierte Ungleichheiten. Kategorien wie ‚race‘, ‚class‘ und ‚gender‘ spielen hierbei eine zentrale Rolle. Eine intersektionale Betrachtungsweise legt diese Verwobenheiten offen, zeigt koloniale Kontinuitäten auf und bietet Möglichkeiten, um Bewegungsstrategien und Klimapolitiken zu entwickeln, die die Gerechtigkeitsdimension in den Mittelpunkt stellen.
Zugang zum Vortrag über Zoom:
Wir freuen uns auf bekannte und neue Gesichter!

 

Details

Datum:
Juni 11
Zeit:
18:00 - 20:00