23.10.14 Warum Pluralismus?

Grimm, Christian/Kapeller, Jakob/Springholz, Florian (2014): Führt Pluralismus in der ökonomischen Theorie zu mehr Wahrheit? In: Hirte, Katrin/Thieme, Sebastian/Ötsch, Walter (Hrsg.): Wissen! Welches Wissen? Marburg: Metropolis, S. 147-163.

 

Weitere einführende Literatur zum Thema Pluralismus in der VWL findet sich im Pluralist Economics Reader oder beim Netzwerk Plurale Ökonomik.

Weiterführende Literatur

Kapeller, J. (2001), Was sind ökonomische Modelle?. In: Gadenne, Volker / Neck, Reinhard: Philosophie und Wirtschaftswissenschaft. Tübingen: Mohr-Siebeck, S. 29-50.

Hausman, D. M. (1992): The inexact and separate science of economics. Cambridge University Press

Kapeller, J. und L. Dobusch (2009): Why is Economics not an Evolutionary Science? New Answers to Veblen’s old Question. Journal of Economic Issues, Vol. 43(4):867-898

Kapeller, J. (2011): Modell-Platonismus in der Ökonomie: Zur Aktualität einer klassischen epistemologischen Kritik. Frankfurt/Main: Lang