Oliver Richters: Stock-Flow Consistent Input–Output Models – eine Brücke zwischen Ökologischer Ökonomik und Post-Keynesianismus

richters

Oliver Richters, Universität Oldenburg
Stock-Flow Consistent Input–Output Models – eine Brücke zwischen Ökologischer Ökonomik und Post-Keynesianismus

 

Video zum Download bei lecture2go

weitere Informationen:

Berg, Matthew, Brian Hartley, and Oliver Richters. „A stock-flow consistent input–output model with applications to energy price shocks, interest rates, and heat emissions.“ New Journal of Physics 17.1 (2015): 015011.

http://iopscience.iop.org/1367-2630/17/1/015011/article

15.01.15 Postwachstumsökonomik – Alternativen zum Wachstumsparadigma – Gründe, Zugänge und Möglichkeiten

Schneidewind, U., Zahrnt, A. (2013): Damit gutes Leben einfacher wird, Perspektiven einer Suffizienzpolitik, Oekom Verlag, München

 

Ökologische Ökonomik

Ökologische Ökonomie, Degrowth und Peak-Oil

Zur Person: Dr. Christian Kerschner lehrt zurzeit an der Mosaryk Universität in Brünn sowie an der  WU Wien im Bereich ökologischer Ökonomik. Seine Forschungsschwerpunkte sind Peak-Oil, steady-state und de-growth Ökonomie, sowie Meinungen und Einstellungen gegenüber Technologie.